Archiv für die ‘Uncategorized’ Kategorie

Vorträge der Sektion Homo Portans

1 September 2010

Sektion “Homo Portans. Eine Kulturgeschichte des Tragens” auf dem 48. Deutschen Historikertag an der Humboldt-Universität zu Berlin. Leitung: Prof. Dr. Annette Kehnel, PD Dr. Sabine von Heusinger.

  • Einführung durch Prof. Dr. Annette Kehnel (Geschichte, Mannheim)
  • Keynote “Der Homo Portans, seine Natur und seine Stellung in der Welt. Anmerkungen zum Thema aus Sicht Arnold Gehlens” von Prof. Dr. Karl-Siegbert Rehberg (Kultursoziologie, Dresden).
  • “Tragbare Frauenfiguren aus ganz Europa – Anhänger aus der Altsteinzeit” von Sibylle Wolf M.A. (Ältere Urgeschichte, Tübingen)
  • “Tragende Gottheiten im alttestamentlichen und vorderorientalischen Kontext” von Prof. Dr. Maria Häusl (Theologie, Dresden)
  • “Die getragene Gottheit: Madonna della Bruna in Matera” von Prof. Dr. Cristina Andenna (Mittelalterliche Geschichte, Matera Potenza)
  • “gerere personam Christi: Der Papst als Träger göttlicher Autorität” von Prof. Dr. Agostino Paravicini Bagliani (Kulturgeschichte, Lausanne)
  • “Fasszieher und Karrer – Warenträger in der mittelalterlichen Stadt” von PD Dr. Sabine von Heusinger (Mittelalterliche Geschichte, Mannheim)
  • “Das Steintragen als Schandstrafe für Frauen im Mittelalter” – Dr. Jörg Wettlaufer (Mittelalterliche Geschichte, Kiel)
  • “Tragen als Strafe im 20. Jahrhundert” von Prof. Dr. Peter Steinbach (Zeitgeschichte, Mannheim)
  • “Tragen ist Frauensache und die Erde ist eine Scheibe” von Prof. Dr. Sigrid Schmitz (Gender Studies, Freiburg) und Prof. Dr. Smilla Ebeling (Gender Studies, Oldenburg)
  • “Bonnets, hoods and hats in history and folklore: Little Red Riding Hood as an example” von Prof. Dr. Mirjam Mencej (Anthropologie, Ljubljana)
  • “The White Man’s Burden. Der homo portans im Kolonialismus” Prof. Dr. Johannes Paulmann (Neuere Geschichte, Mannheim)
  • “Der Homo Portans und die Kunst” von Dr. Arie Hartog (Gerhard-Marcks-Haus, Bremen)
  • “Der Homo Portans in Wissenschaft und Öffentlichkeit” von Dr. Christian Holtorf (Hygienemuseum, Dresden)

Posterpräsentation

  • Erfahrungen von den „Etruskern in Bonn“ von Anja Schindler, Klotten
  • “Homo Portans im Museum – eine Potentialanalyse” von Dr. Ulrike Scherzer, Dresden